Artischockencremesuppe aus der Bretagne

 

Rezept drucken
4.67 von 3 Bewertungen

Artischockencremesuppe aus der Bretagne

Gericht: Suppe
Land & Region: Französisch
Keyword: Artischocke, Cremesuppe, Eigelb, Hühnerbrühe, Knoblauch
Portionen: 4 Personen

Zutaten

Anleitungen

  • Die vorbereiteten Artischocken mit frischem Wasser und Zitronenscheiben
    aufsetzen und etwa 1/2 Stunde kochen lassen. Herausnehmen, Blätter und
    Heu entfernen, Kochwasser aufheben.
  • Die Butter erhitzen, Schalotten andünsten, Knoblauch und Mehl
    hineinschütten und goldgelb anschwitzen lassen. Mit Hühnerbrühe und
    Artischockenkochwasser ablöschen, 20 bis 25 Minuten köcheln lassen.
    Die Artischockenherzen nach 10 Minuten zufügen, salzen und pfeffern. Die Suppe pürieren oder durch ein Sieb streichen.
  • Doppelrahm mit Eigelb verrühren und unter Rühren in die Suppe geben.
    Nicht mehr kochen lassen. Abschmecken und mit Schnittlauchröllchen
    bestreut servieren.
Please follow and like us:
error0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.