Avcobaleno di tonno nach Sante de Santis

 

Sante de Santis
Rezept drucken
4.5 von 2 Bewertungen

Regenbogen von Thunfisch, Grapefruit, Feigen und Oliven nach Sante de Santis

Dieser bunte Teller ist immer für eine kulinarische Überraschung gut !
Gericht: Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region: Italienisch
Keyword: Ahornsirup, Feigen, Minze, Sante de Santis, Thunfisch, Wermut
Portionen: 8 Portionen

Zutaten

  • 1 Bund Wermut oder Orangenthymian
  • 150 g Mirepoix Karotten, Sellerie, Lauch, Zwiebeln
  • 600 g Thunfisch
  • 1 Zitrone den Saft
  • 11 EL Olivenöl extra vergine
  • 50 g Oliven schwarz
  • 1 Bund Minze
  • 2 Stk Grapefruit
  • 120 g Feigen grosse, getrocknet
  • EL Ahornsirup
  • etwas Olivenöl zum braten
  • etwas Pfeffer und Salz

Anleitungen

  • Wermut-und Orangenthymian Blättchen von den Stängeln zupfen und fein mörsern oder hacken,
    beide Kräuter miteinander vermischen (Vorsicht Wermut ist bitter) Thunfisch von
    Haut und Silberhäutchen befreien und in 8 gleiche Tranchen schneiden.



  • Mirepoix in Brunoise (ganz kleine Würfelchen) schneiden und in eine Schüssel geben, mit
    Salz, Pfeffer, wenig Zitronensaft und 9 EL Olivenöl extra vergine vermengen.
    Schwarze Oliven entkernen, in feine Streifen schneiden und zur Brunoise geben. Minzblätter
    vom Stängel zupfen, in Chiffonade (feine längliche Streifen) scheiden, dazugeben
    und gut mischen



  • Grapefruit schälen, filetieren und in einem Halbkreis am oberen Tellerrand auf 8 Tellern anrichten. Feigen vom Strunk befreien, in ganz feine Brunoise schneiden, mit 3 EL Olivenöl und Ahornsirup mischen, es sollte eine richtig schöne glänzende Masse ergeben. Als zweite Regenbogenreihe unter den Grapefruits anrichten.



  • Thunfisch mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Grillpfanne erhitzen, bis sie richtig heiß ist. Mit dem Olivenöl zum Braten einfetten und den Thunfisch jeweils wenige Sekunden pro Seite braten. In den Kräutern wenden, mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls fächerförmig einen weiteren Regenbogenabschnitt anrichten.



  • Gemüse-Oliven-Mischung zum Schluss mittig platzieren, um den Regenbogen zu vollenden. Mit wenigen Spritzern Zitrone und Olivenöl extra vergine beträufeln und sofort servieren.



Please follow and like us:
error0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.