Edelfische auf Blattspinat in Rote Beete-Sauce

 

Edelfisch auf Blattspinat in Rote Bete-Sauce
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Edelfische auf Blattspinat in Rote Beete-Sauce

Gericht: Fischgericht
Land & Region: Mediterran
Keyword: Loup de mer, rote Beete, Seewolf, Zander
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

Für die Sauce

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Stk rote Beete mittelgross
  • 120 g Lauch
  • 3 Stk Tomate
  • 3 EL Sahne
  • 450 ml Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  • 150 ml Wein weiss
  • etwas Pfeffer und Salz

Für den Spinat

  • 60 g Butter
  • 9 EL Sahne
  • 3 Stk Zwiebel klein gehackt
  • 3 Zehen Knoblauch klein gehackt
  • 750 g Blattspinat geputzt und geschleudert
  • Muskatnuss frisch gerieben

Für den Fisch

  • 60 g Butter
  • 375 g Zander Filet
  • 375 g Seewolf Loup de Meer
  • 24 Stk Scampi
  • 3 EL Zitronensaft
  • etwas Pfeffer und Salz

Anleitungen

  • Für dieses Rezept können auch andere Fische verwendet werden, die eher ein festes Fleisch haben. Es passt auch gut mit Seezungenfilets, Lotte (Seeteufel) oder Lachs..

Die rote Beete Sauce

  • Rote Bete schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch halbieren, waschen und in
    dünne Ringe schneiden. Die Tomate schälen (mit heißem Wasser überbrühen) und
    Kerne entfernen und klein schneiden. Lauch in 1 EL Olivenöl andünsten, die
    Roten Bete und die Tomate zugeben. Mit 150 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe und 50
    ml Weißwein ablöschen und weich kochen lassen (je nach Größe der Roten Beete
    kann das schon 20 min dauern). Im Mixer das Ganze pürieren und mit 1 EL Sahne,
    sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Das sieht eher aus wie ein flüssiges Püree
    und so soll es auch sein. Wenn es zu dick ist, einfach mit etwas Brühe
    verdünnen.

Der Spinat

  • Die Butter in einer hochwandigen Pfanne zergehen lassen und die Zwiebeln mit dem
    Knoblauch glasig dünsten. Den rohen Spinat mit 2 EL Wasser in die Pfanne geben
    und sofort den Deckel auf die Pfanne und den Spinat kurz andünsten. Dann mit
    zwei Löffeln den Spinat umwenden und rühren bis er ganz zusammengefallen ist. 3
    EL Sahne zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und noch leicht 5
    min köcheln lassen.

Der Fisch

  • Den Fisch mit Zitronensaft und Salz marinieren und in einer Pfanne die Butter erhitzen.
    Den Fisch und die Scampis auf jeder Seite ca. 2 – 3 min leicht braten. Da das
    Ganze nicht zu heiß sein sollte, ist es fast ein „dünsten“.

    So und nun das Ganze anrichten. Zuerst die Rote-Bete-Sauce auf den Teller, dann
    den Spinat in die Mitte und auf den Spinat den Fisch anrichten.

    Dazu passt Weißbrot oder ein Langkornreis.
Please follow and like us:
error0

Ein Gedanke zu „Edelfische auf Blattspinat in Rote Beete-Sauce

  • 27. Juni 2019 um 0:21
    Permalink

    5 stars
    Das haben die zwei richtig gut gemacht !

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.