Fischsuppe mit Kokosmilch

 

Fischsuppe mit Kokosmilch

Fischsuppe mit Kokosmilch

Diese herrliche Fischsuppe mit Kokosmilch hat uns Erich zubereitet.
5 von 1 Bewertung
Gericht Suppe
Land & Region asiatisch
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 600 g Rotbarschfilet (oder Kabeljau, oder Seelachs)
  • 9 EL Fischsauce
  • 0,75 TL Pfeffer schwarz, gemahlen
  • 6 Stängel Zitronengras
  • 9 Stk Kaffir Limettenblätter (Magrood Blätter)
  • 3 Stk Galgant ca. 3 cm
  • 6 EL Fischsauce (zusätzlich)
  • 12 EL Limettensaft (abschmecken !!!)
  • 12 Chilischoten long red Thai, in Ringen
  • 3 Dosen Kokosmilch 400 ml, geschüttelt
  • etwas Koreandergün zum garnieren

Anleitungen
 

  • Das Fischfilet vorbereiten und in ca. 3 cm große Stücke schneiden, mit 2 EL Fischsauce und dem Pfeffer ca. 20 Min. im Kühlschrank marinieren. Die Zitronengras-Stängel anklopfen und in Stücke schneiden, die Magroodblätter einreißen, den Galgant in dünne Scheiben schneiden (evtl. vorher putzen)
  • Kokosmilch in einem Topf mit Zitronengras, Magrood und Galgant erhitzen, kurz köcheln lassen. Die Fischwürfel und zusätzlich 2-3 EL Fischsauce dazugeben und ca. 2 Min. bei sanfter Hitze köcheln lassen.
  • Den Topf vom Herd nehmen und mit dem Limettensaft abschmecken. Die Suppe in Schälchen füllen, mit den Chilis bestreuen und Koriander garnieren.
  • Zitronengras, Magrood und Galgant wird in dieser Form nicht mitgegessen. Nach Belieben vor dem Servieren oder erst am Tisch entfernen.

Keyword Kokosmilch, Rotbarschfilet, Zitronengras
Tried this recipe?Let us know how it was!
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.