Kastaniencreme mit Birnen

 

Kastaniencreme mit Birnen
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Kastaniencreme mit Birnen

Gericht: Nachspeise
Keyword: Honig, Kakao, Kompottbirnen, Läuterzucker, Rum, Schlagsahne, Zimt
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Kastanien gegart, vakumiert
  • 2 EL Rum nach beleieben
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 20 g Zucker
  • ½ TL Zimtzucker
  • 1 EL Kakaopulver ungesüsst
  • 2 Stk Birne etwa 450 g
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Honig mild, oder Ahornsirup
  • Minzblätter Garnitur
  • Puderzucker Garnitur

Anleitungen

  • Die Kastanien grob hacken und mit dem Rum, der Sahne, dem Vanillezucker, dem Zucker, dem Zimt und dem Kakao fein pürieren. Zugedeckt bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  • Die Birnen vierteln, schälen und vom Kerngehäuse befreien, in kleine Würfel schneiden. Die Zitrone waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, 1/2 Zitrone auspressen. Die Birnen mit Zitronenschale und -saft sowie dem Honig erhitzen und offen bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. köcheln lassen. Zum Abkühlen in eine Schüssel füllen.
  • Zum Servieren von der Creme mit einem Esslöffel oder dem Eisportionierer Kugeln abstechen und auf Teller verteilen. Das Kompott darauf oder daneben verteilen. Mit Minzeblättchen garnieren und mit Puderzucker bestäuben.
Please follow and like us:
error0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.