Lauwarmes Lachs – Carpaccio

 

Lauwarmes Lachs - Carpaccio
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Lauwarmes Lachs - Carpaccio

Vorspeise, Snack, Amuse.... kommt immer gut !
Gericht: Vorspeise
Land & Region: Mediterran
Keyword: Carpaccio, Feldsalat, Honig, Kompottbirnen, Lachs, lauwarm, Senf, Lachs, Suppe, Schlagsahne
Portionen: 12 Portionen

Zutaten

  • 1250 g Lachs Filet
  • Stk Kartoffel gross
  • 5 Stk Birne fest
  • Stk Zitrone den Saft
  • 5 EL Honig
  • EL Senf grobkörnig
  • Becher Schlagsahne
  • Feldsalat
  • Pfeffer und Salz
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Die Kartoffel schälen, waschen und in feine Würfel (etwa 0,5 cm) schneiden. Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel zuerst in einer heißen Pfanne mit reichlich Olivenöl von allen Seiten goldbraun braten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Birnenwürfel für etwa zwei Minuten zugeben und mehrmals schwenken.
  • Den Lachs in dünne Scheiben schneiden und auf 4 Tellern anrichten. Aus Zitronensaft, Honig, groben Senf, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen und über die Lachsscheiben geben. Die Kartoffel-Birnenmischung über dem Lachs verteilen und die Teller bei 150°C für ca. fünf Minuten in den Backofen geben.
  • Die Sahne aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas abkühlen lassen und den sehr fein geschnittenen Schnittlauch zugeben. Den Feldsalat putzen und waschen. Die Teller aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen, mit etwas Feldsalat garnieren und mit der Schnittlauchsahne beträufeln.
Please follow and like us:
error0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.