Calamari ripieni (Sardinien)

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Calamari ripieni (Sardinien)
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen
Personen
Zutaten
Portionen
Personen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Ungeputzte Tintenfische gründlich waschen. Danach die dünne Haut vom beutelartigen Tintenfischkörper abziehen. Nun das Innere der Fangarme aus dem Körper ziehen.Mit einem scharfen Messer die Innereien und den Kopf abtrennen und wegwerfen. Fangarme für die Füllung verwenden.
  2. Beutel umstülpen und auch die Innenseite gründlich waschen.Eventuell die Haut abziehen. Alles mit einem Küchenkrepp abtrocknen. Körperbeutel wieder wenden, innen mit dem Saft von einer halben Zitrone beträufeln und beiseite legen.
  3. Für die Füllungen die Fangarme und eventuell einen Teil der Beutel (ca. 200g) mit einem scharfen Messer zerkleinern und in eine Schüssel geben. 1TL Rosmarin und die Petersilie fein hacken und untermischen.
  4. Die eingelegten Sardellenfilets fein hacken und in die Schüssel geben. Den Knoblauch dazu pressen. Semmelbrösel, die abgeriebene Schale einer halben Zitrone und 1 Ei dazugeben.
  5. Alles gründlich mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200 Gramm vorheizen (oder Grill benutzen) Die vorbereiteten Tintenfischbeutel mit Küchenzwirn (oder mit Zahnstochern). Tintenfische in eine feuerfeste, eingefettete Form oder auf den Grillrost legen. Rundum mit Olivenöl bestreichen, salzen, pfeffern und mit Rosmarin bestreuen. Im Backofen 40 min backen (Grill ca. 20 min.) Mindestens einmal wenden. Sehr heiß servieren!
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen