Cappuccino von Curry und Zitronengras

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Cappuccino von Curry und Zitronengras
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil mediterran
Portionen
Personen
Zutaten
Zutaten Jakobsmuschel
Zutaten Cappuchino
Küchenstil mediterran
Portionen
Personen
Zutaten
Zutaten Jakobsmuschel
Zutaten Cappuchino
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Klein geschnittener Lauch und Zitronengras in heißer Butter schwenken. Noilly Prat und Weißwein zugeben, 3 Minuten reduzieren lassen. Mit Geflügelfond auffüllen, 5 Minuten köcheln lassen, dann Rahm, Kokosmilch und Curry hineingeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Nebenbei den entkernten Apfel, geschälte Ananas und Banane mit Blattpetersilie im Mixer sehr fein pürieren und in die Suppe geben.
  3. Alles nochmals etwa 5 Minuten sieden lassen, dann durch ein feines Sieb passieren und noch heiß die Butter einmixen. Mit wenig Curry und Salz würzig abschmecken.
  4. Die Jakobsmuschel mit Currysalz würzen und in Rapsöl je Seite 1 Minute heiß saftig braten, dann auf Holzspiesse stecken, diese in oder auf Tassen verteilen. Mit aufgeschäumter Suppe auffüllen und servieren. Mit Kapuziner kresse Blüten dekorieren. Currysalz: 1 Teel Curry, 5 Teel Salz
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen