Entenbrust in Rotwein – Kirschsauce

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Entenbrust in Rotwein - Kirschsauce
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Entenbrust kurz von beiden Seiten scharf anbraten (Hautseite zuerst), dann vorsichtig pro Seite 5-10 Minuten weitergaren (je nach Dicke, das Fleisch muss in der Mitte noch rosa sein). In der Zwischenzeit die Beilagen zubereiten (Bandnudeln oder Reis).
  2. Entenbrust aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm stellen. In das ausgebratene Fett zwei Knofizehen drücken, kurz anschwitzen lassen, Zucker darüber geben, kurz karamellisieren lassen, mit einem guten Schuss Rotwein ablöschen (je nachdem wie viel Soße man will).
  3. Kirschen aus dem Glas und etwas Kirschsaft dazu (hier auch nach Gusto, je nachdem wie viel Soße man möchte), etwas einköcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken, evtl. mit etwas Mondamin binden. Entenbrust in dünne Scheiben aufschneiden, auf die Nudeln /Reis legen und mit der Soße übergießen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen