Filet vom schwarzen Schwein

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Filet vom schwarzen Schwein
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil portugiesisch
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil portugiesisch
Portionen
Personen
Zutaten
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Mit dem Entkerner, die Äpfel entkernen und auf einem Blech anrichten. In jeden Apfel stecken wir eine Zimtstange, 10 g Butter und 5 g Zucker. Bei 140° C braten wir die Äpfel, bis sie weich sind. (Die Zeit hierfür ist je nach Reifegrad der Äpfel verschieden)
  2. Das Schweinefilet würzen wir mit Flor de Sal. Jetzt braten wir die Filets in heißem Olivenöl rundherum goldbraun an, dann kommen sie für ca. 8 min. in den vorgeheizten Ofen bei 120° C. Dann lassen wir die Filets unter Alufolie 10 min. auf einem Blech ruhen.
  3. Die Äpfel schälen und durch ein Sieb drücken. Frucht und Saft so gut vermengen, daß wir ein gleichmäßiges Püree erhalten.
  4. Die Pelle von der Blutwurst ziehen und mit einer Gabel den Inhalt auseinander ziehen. Die Wurst braten wir in einem Topf mit etwas Olivenöl an. Nun geben wir den Kohl und das Apfelpüree dazu. Gut vermengen.
  5. Das Filet schneiden wir in Scheiben und richten sie mit dem Püree auf Tellern an. Mit dem Bratensaft des Bleches beträufeln wir dekorativ den Teller.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen