Garnelen in scharfer Johannisbeer Sauce

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Garnelen in scharfer Johannisbeer Sauce
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil mediterran
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Garnelen
Für die Sauce
Küchenstil mediterran
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Garnelen
Für die Sauce
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Garnelen schälen (Schwanzflossen dran lassen) und den Darm entfernen. Rucola waschen und trocken schleudern.
Sauce
  1. Schalotte schälen und fein hacken. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Schalotte im Öl bei milde Hitze dünsten Johannisbeeren (ggf. aufgetaut), Chilischote, Zucker, Salz und 3 El. Wasser zufügen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Sauce durch ein Sieb geben, Speisestärke mit wenig Wasser anrühren, die Sauce damit binden und einkochen lassen. Mit Johannisbeerlikör, Honig und eventuell noch etwas Salz abschmecken.
  2. Garnelen im heißen Öl unter Wenden 3-4 Minuten braten. Auf dem Rucola anrichten und mit der Johannisbeer-Chili-Sauce beträufeln.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen