Gazpacho

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Gazpacho
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil mediterran, spanisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Küchenstil mediterran, spanisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und grob zerschneiden. Im Mixer pürieren und in eine Schüssel füllen. 4 Scheiben Weißbrot entrinden, zerpflücken und unter die pürierten Tomaten mischen.
  2. Gurke schälen, vierteln und entkernen. 1/3 davon fein würfeln und beiseite stellen, den Rest in grobe Stücke schneiden. Paprikaschoten putzen, 1/3 davon in kleine Würfel schneiden und ebenfalls zur Seite stellen. Den Rest grob zerschneiden.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen, mit dem grob zerkleinerten Gemüse im Mixer pürieren. Gemüsemasse mit 5 EL Olivenöl und dem Sherryessig unter das Tomatenpürree mischen und mit Salz, Pfeffer sowie Cayennepfeffer würzen.
  4. Den Gazpacho mindestens eine Stunde kalt stellen. Inzwischen das restliche Weißbrot würfeln und im übrigen Öl knusprig braten. Den gekühlten Gazpacho gut umrühren, nochmal abschmecken und mit Brot-Croutons und den feinen Gemüsewürfeln bestreuen und danach servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen