Gedämpfte Hühnchen-Garnelen-Bällchen im Reismantel auf Gurken-Mango-Salat

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Gedämpfte Hühnchen-Garnelen-Bällchen im Reismantel auf Gurken-Mango-Salat
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil orientalisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Küchenstil orientalisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Hühnerbrüstchen und Garnelen waschen, trockentupfen und möglichst fein hacken (oder durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen)
  2. Hühnchen- und Garnelenfleisch zusammen mit Speisestärke, Semmelbrösel und Soja Soße gründlich mischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Chili aus der Gewürzmühle würzen. Mit angefeuchteten Händen kleine Walnussgroße Bällchen Formen und diese rundum in den ungekochten Reis wälzen.
  3. Hühnchen Garnelen Bällchen nebeneinander in das mit Butter eingepinselte Garbrecht legen. Dieses in den zu einem Drittel mit heißem Wasser gefüllten Vitalisstellen und die Bällchen zugedeckt bei 80-100 °C etwa 15 Minuten garen.
  4. In der Zwischenzeit Gurke und Frühlings-Lauch waschen und in dünne Scheiben beziehungsweise Ringe schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch am Stein entlang herunterschneiden und Würfeln. Alles zusammen mit Sweet Chilisauce, Reis-Essig, Öl und Koriander mischen und den Salat mit Salz und Pfeffer bschmecken.
  5. Die gedämpften Hühnchen-Garnelen-Bällchen mit dem Gurken Mango Salat anrichten und uns servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen