Kartoffelpüreesuppe

Suppen haben in der norwegischen Küche immer eine große Bedeutung gehabt. Das Rezept für diese Suppe stammt aus Hedmark, Norwegen.

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Kartoffelpüreesuppe
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil norwegisch
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil norwegisch
Portionen
Personen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln und das Gemüse säubern. Einen Teil des Lauchs zurücklegen, das übrige Gemüse würfeln und bei geringer Hitze in Butter anbraten, bis die Zwiebel weich und goldgelb ist.
  2. Die Hühnerbrühe hinzufügen und etwas 20 Minuten kochen lassen. Die Kartoffeln und das Gemüse der Brühe beimischen. Alles schlagen, nach Geschmack würzen, die Creme Fraiche hinzugeben und erneut zum kochen bringen.
  3. Den Frühstücksspeck in schmale Streifen schneiden und knusprig anbraten.
  4. Die Suppen in tiefen Schalen mit dem Frühstücksspeck und einigen Lauchringen in der Mitte servieren. Mit Brot reichen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen