Klare Tomatensuppe mit Mozzarella – Ravioli

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Klare Tomatensuppe mit Mozzarella - Ravioli
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Vorbereitung 1 Tag
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 1 Tag
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Tomaten waschen, vierteln, Strünke entfernen, mit etwas Salz im Mixer zerkleinern. Durch ein (mit einem nicht zu engmaschigen Tuch ausgelegtes) Sieb laufen lassen. Ergibt ca. 1 Liter Saft. Achtung! Das Saften dauert gut 12 Stunden, also schon am Vortag machen.
  2. Mehl, Grieß, Ei, Eigelb, Milch, Öl und etwas Salz zu einem glatten Teig verkneten, abgedeckt eine Stunde ruhen lassen. Inzwischen Olivenöl, Basilikumblättchen, Pinienkerne und Salz im Mixer fein pürieren und durch ein Sieb drücken. Mozzarella fein würfeln, salzen, pfeffern und mit der Basilikum-Paste mischen.
  3. Teig zu zwei gleich großen Platten 1 mm dick ausrollen. Auf eine Teigplatte in gleichmäßigen Abständen kleine Häufchen der Füllung setzen. Die Zwischenräume mit verquirltem Ei bestreichen, zweite Platte darüber legen. Ränder und Zwischenräume gut andrücken. Mit einem Ausstecher (4 cm Durchmesser) Ravioli ausstechen und in kochen Salzwasser ca. 2 Minuten garen lassen. Abgießen. Tomatensaft aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Essig und Noilly Prat abschmecken.
  4. Ravioli in das Süppchen geben und mit Basilikum und mit Tomatenstreifen dekorieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen