Lachstatar mit Limettencréme

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Lachstatar mit Limettencréme
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil mediterran
Portionen
Portionen
Zutaten
Küchenstil mediterran
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die beiden Lachssorten fein würfeln und in einer Schüssel kühl stellen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Limette heiß abspülen und trocken reiben. Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  3. Lachswürfel mit Honig, der Hälfte des Limettensaftes, Limettenschale, Olivenöl, Frühlingszwiebeln und Knoblauch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Crème fraîche mit dem restlichen Limettensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Einen Metallring mit einem Durchmesser von 6-8 cm Innen leicht einölen.
  5. Je ein Viertel des Tatars hineingeben, glatt streichen, mit einem Teil der Limetten Creme bedecken, glatt streichen und den Ring abziehen. Auf diese Weise drei weitere Tatar-Küchlein erstellen.
  6. Zuletzt mit je einem Teelöffel Lachs Kaviar und den Kresseblättern belegen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen