Ochsenschwanz in Karottensauce mit Couscous

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Ochsenschwanz in Karottensauce mit Couscous
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen
Zutaten
Zutaten für den Ochsenschwanz
Zutaten für das Couscous
Portionen
Zutaten
Zutaten für den Ochsenschwanz
Zutaten für das Couscous
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
Zubereitung Ochsenschwanz
  1. Den Ochsenschwanz in Stücke schneiden. Zwiebeln, Karotten, sowie Knoblauch schälen und grob hacken. Sellerie putzen, waschen und kleinschneiden. Speck würfeln. Diese Zutaten im Öl in einem Topf kräftig andünsten und anschließend im Mixer zerkleinern.
  2. Wieder in den Topf geben. 1 Liter Wasser, den Sherry und das Instantpulver hinzufügen. Lorbeer und Fleischstücke hinzugeben. Das Ganze bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis sich das Fleisch von den Knochen löst. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das Fleisch zusammen mit der Sauce servieren.
Zubereitung Couscous
  1. Die Zwiebel; Tomaten und Knoblauchzehen fein hacken. In etwas Öl anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren, Rosmarin hinzufügen. Alles gut salzen und pfeffern. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles nochmals aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Couscous hinzufügen, gut umrühren.
  2. Mit Deckel verschließen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Vor dem Servieren abschmecken und evtl. etwas Öl unterrühren. Anschließend kleine Portionen neben das Fleisch setzen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen