Pistazien Mousse

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Pistazien Mousse
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Vorbereitung 35 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 35 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die 75 g Pistazien mahlen wir im Zerkleinerer fein. Die Schokolade in Stücke brechen, in eine Metallschüssel geben und im heißen Wasserbad schmelzen. Das Ganze jetzt etwas abkühlen lassen.
  2. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Eigelbe und Vanillezucker ca. 8 Min. cremig rühren. Flüssige Schokolade und gemahlene Pistazien unterrühren. Das Eiweiß portionsweise unterheben. Die Mousse in 4 Dessertgläser füllen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  3. Ein großes Stück Alufolie leicht einölen. 1 EL Pistazien hacken. Den Zucker in einer Pfanne ohne Fett karamellisieren. Die Hälfte Pistazien zufügen. Karamell auf die Alufolie gießen. Auskühlen lassen. Karamell in 4 große Stücke brechen. Die Mousse damit und mit den restlichen Pistazien verzieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen