Rinderfilets auf Madeira Art – Bifes á Madeirense

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Rinderfilets auf Madeira Art - Bifes á Madeirense
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil portugiesisch
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil portugiesisch
Portionen
Personen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die Filetscheiben in eine flache Tonschale legen, die kleingewürfelte Zwiebel und die feingehackte Knoblauchzehe darüber streuen, Madeira und Olivenöl darüber gießen, zudecken und 2 Std. im Kühlschrank marinieren.
  2. Filetscheiben aus der Marinade nehmen, abtupfen, in der Butter von beiden Seiten braun braten und warm stellen. Die Marinade im Bratfond erhitzen, mit Salz, Piri-Piri und gehackter Petersilie würzen, gut einkochen lassen und über die Filetscheiben gießen. Die Bananen schälen, halbieren, auf beiden Seiten im heißen Olivenöl goldbraun braten, mit etwas Salz und Piri-Piri würzen. Die halbierten Kirschtomaten ebenfalls kurz in heißem Olivenöl wenden.
  3. Filetscheiben mit Bananen und Kirschtomaten anrichten und mit Petersilie verzieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen