Rotbarbe mit süsser Chilisauce

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Rotbarbe mit süsser Chilisauce
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil mediterran
Portionen
Personen
Zutaten
Für den Fisch
Für die Kruste
Für die süsse Chilisauce
Küchenstil mediterran
Portionen
Personen
Zutaten
Für den Fisch
Für die Kruste
Für die süsse Chilisauce
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Bereiten Sie zuerst die Chilisauce zu. Geben Sie die Chilis mit dem Knoblauch, dem Salz und dem Zucker in einen Mörser und mahlen sie alles ganz fein. Dann rühren Sie die Fischsauce, den Reisessig und das Olivenöl mit einem Löffel unter die Gewürzmischung. Anschließend fügen Sie die Frühlingszwiebeln, die Korianderblätter und den Limettensaft hinzu. Dann schmecken Sie die Sauce ab. Falls notwendig, mischen Sie noch etwas mehr Zucker unter, bevor Sie die Sauce in ein Serviergefäß füllen.
  2. Um die Kruste für den Fisch herzustellen, geben Sie die Erdnüsse, die Chiliflocken und eine gute Prise Salz in einen Mörser und zerstoßen die Zutaten grob. Anschließend mengen Sie die Korianderblätter unter und geben alles auf einen Teller oder in eine flache Schale. In eine andere Schale füllen Sie die verquirlten Eier und würzen sie mit einem Spritzer Fischsauce und einer Prise Salz.
  3. Tauchen Sie das Fischfilet mit der Haut nach unten in das verrührte Ei. Lassen Sie das Ei kurz abtropfen, dann wälzen Sie das Filet nur mit der Hautseite in der Erdnuss-Panade. Das machen Sie mit allen Fischfilets.
  4. Geben Sie ein wenig Öl in die Pfanne und braten Sie die Filets mit der panierten Seite nach unten für 2 – 3 Minuten, bis die Krusten goldbraun und die Filets halb gar sind. Wenden Sie die Filets und braten Sie die andere Seite für 1 – 2 Minuten. Begießen Sie die Filets dabei permanent mit dem Bratensud. Anschließend ziehen Sie die Pfanne von der heißen Flamme und spritzen ein wenig Limettensaft über die Filets.
  5. Bevor Sie den Fisch servieren, geben Sie die Chilisauce darüber.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen