Seezunge in Haselnussbutter mit Haselnüssen und Endivien

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Seezunge in Haselnussbutter mit Haselnüssen und Endivien
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil portugiesisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Küchenstil portugiesisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die Endivien halbieren, pfeffern und salzen. Mit etwas Olivenöl sautieren. Warm stellen. In einen kleinen Topf geben wir 80 g geklärte Butter und legen die Trockenfrüchte dazu. Warm werden lassen, bis die Butter Farbe gewinnt und nach Nuss duftet. Vom Herd nehmen und warm stellen.
  2. Die Seezungenfilets mit etwas Olivenöl und Salz würzen. Eine Seite des Filets durch die Brotkrumen ziehen, in die wir vorher die Petersilienstreifen und Orangenzesten gegeben haben.
  3. In einer beschichten Pfanne mit etwas geklärter Butter legen wir die Filets mit der Krustenseite nach unten. Braten, bis goldbraun, dann wenden. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Fisch noch etwas in der Pfanne lassen. Abschliessend den Fisch mit etwas Flor de Sal würzen und sofort mit den Endivien und der Haselnussbutter servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen