Seezungenröllchen in Camembert – Rahm

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Seezungenröllchen in Camembert - Rahm
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil mediterran
Portionen
Zutaten
Küchenstil mediterran
Portionen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. TK-Garnelen auftauen, abspülen und abtropfen lassen. Möhre und Zwiebel schälen. Die Möhre waschen. Beides in Streifen schneiden. Den Thymian waschen. Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
  2. Wein, 100 ml Wasser, Zwiebel, Möhre, Thymian, Salz und Pfeffer aufkochen. Die Röllchen darin zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten und herausheben. Den Fond durchsieben und auffangen. Den Thymian entfernen, das Gemüse beiseitestellen.
  3. Den Fond erhitzen. Vom Käse die Rinde entfernen, das Innere grob schneiden. Im heißen Fond unter Rühren schmelzen. Creme fraîche einrühren, würzen. Die Garnelen zufügen. Zwiebel- und Möhrenscheiben in 4 Muschelschalen oder kleine ofenfeste Förmchen verteilen. Die Röllchen draufsetzen, mit Soße übergießen.
  4. Im heißen Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) 10 - 15 Minuten gratinieren. Dazu passt Baguette.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen