Spaghetti mit Basilikum Pesto

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Spaghetti mit Basilikum Pesto
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil italienisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Küchenstil italienisch
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Zuerst geben wir die Pinienkerne ohne Fett oder Öl in eine heiße Pfanne und rösten sie an. Bitte dabei bleiben, da es nur 1 - 2 Minuten dauert, bis die Kerne schön goldbraun sind. Rasch aus der Pfanne nehmen, einige Kerne legen wir für die Garnitur beiseite.
  2. Von Parmesan hobeln wir mit dem Sparschäler einige dünne Scheiben, die wir später ebenfalls für die Garnitur nehmen. Den Rest vom Käse verwandeln wir mit der Käsereibe in feine Stücke.
  3. Alle Zuaten geben wir jetzt in den Mixer und machen diesen nur kurz an. Jetzt geben wir auch das Olivenöl hinzu. Nicht zu fein, also nicht zu einer Creme, mahlen. Man sollte noch einzelne Stücke Basilikum erkennen können. Fertig. Diese Pesto, wenn man sie nicht ganz aufbraucht, oder eine größere Menge macht, kann man in ein Glas füllen, mit Olivenöl abdecken, so hat es keinen Kontakt mehr mit Luft. Jetzt in Alufolie wickeln und so vor Licht schützen. Das Pesto bleibt locker zwei Wochen frisch und verliert auch seine herrlich frische, grüne Farbe nicht.
  4. Die Spaghetti ca. 10 Miunten mit reichlich Salz al dente kochen und abtropfen. Kein Öl ins Wasser und auch nicht mit kaltem Wasser abschrecken ! Die Spaghetti in einem Topf und mit dem Pesto vermengen. Die Spaghetti auf dem Teller anrichten und mit Parmesan, Pinienkernen und einem Basilikumblatt garnieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen