Spanische Mandelsuppe

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Spanische Mandelsuppe
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil spanisch
Portionen
Personen
Zutaten
außerdem
Küchenstil spanisch
Portionen
Personen
Zutaten
außerdem
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die Mandeln werden wir in einer Schüssel mit kochendem Wasser überbrühen, kurz stehen lassen und dann das Wasser abgiessen. Dann die Mandeln mit kaltem Wasser abschrecken, dann einzeln mit den Fingern aus der Schale drücken und trockentupfen. Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und die Mandeln darin bei nicht zu starker Hitze unter rühren hellbraun rösten. (Quelle: kochbar.de)
  2. Jetzt die Mandeln herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Das Brot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren,die Stielansätze, Samen sowie die Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in 1cm grosse Stücke schneiden. (Quelle: www.kochbar.de)
  3. Das restliche Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die vorbereiteten Brotwürfel darin unter ständigem rühren goldbraun rösten. Den gehackten Knoblauch und die Paprikastücke 2 min mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Safranfäden einstreuen und die Brot-Paprika-Mischung vom Herd stellen. Die gerösteten, Mandeln und die Brot-Paprika-Mischung zusammen in einen Mixer geben und mit 150ml Wasser zu einer feinen Paste verarbeiten.
  4. In einen grossen Topf 850ml Wasser zum kochen bringen. Die Paste nach und nach unterrühren, bis sie sich im Wasser vollständig verteilt hat und die Suppe bei schwacher Hitze 10min. köcheln lassen. Anschliessend die Petersilie in die Suppe einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den gerösteten Mandelblättchen, der gehackten Pfefferminze sowie jeweils einem kleinen Stängel Minze garnieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen