Spitzpaprika mit Chiliquark zu Lammkoteletts

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Spitzpaprika mit Chiliquark zu Lammkoteletts
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil mediterran
Portionen
Portionen
Zutaten
Küchenstil mediterran
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Rosmarin waschen, trocken schütteln und Zweige in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheibchen schneiden.
  2. Paprika waschen, Deckel abschneiden und Kerne entfernen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprikaschoten und -deckel darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz würzen. Herausnehmen.
  3. Koteletts waschen und trocken tupfen. Rest Öl im Bratfett erhitzen. Koteletts darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Knoblauch und Rosmarin kurz mitbraten. Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Inzwischen Fetakäse fein zerbröckeln und unter den Quark rühren. In einen Gefrierbeutel füllen und eine Ecke abschneiden. Quark in die Paprikaschoten spritzen. Mit den Deckeln und Lammkoteletts anrichten. Dazu schmeckt Fladenbrot.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen