Thunfisch auf Sprossensalat

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Thunfisch auf Sprossensalat
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küchenstil asiatisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil asiatisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Thunfisch eine Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank holen, damit er nicht zu kalt in die Pfanne kommt. Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten und in eine Schüssel geben. In einer kleinen Schale die Mayonnaise mit dem Wasabi vermengen und bereitstellen. Sesamöl, Sojasauce und weissen Balsamico zu einem Dressing verrühren.
  2. Beschichtete Pfanne mit ein wenig Olivenöl erhitzen und den Thunfisch auf beiden Seiten für ca. 1 Minute braten. Achtung, der Thunfisch ist nach dieser kurzen Garzeit nicht durchgebraten, allerdings schmeckt er so am besten. Thunfisch aus der Pfanne holen und auf einem Schneidebrett für 2 Minuten ziehen lassen.
  3. In der Pfanne nun die Sprossen kurz anschwitzen und zu den Sesamsamen geben. Die Sprossen mit dem Dressing vermengen und kurz ziehen lassen. Zwischenzeitlich dünne Scheiben vom Thunfischfilet schneiden und mit Meersalz und ein wenig Pfeffer würzen. Ein kleiner Tupfer Wasabi-Mayonnaise auf die Löffel geben und die Thunfisch-Scheiben darauf platzieren. Mit dem Sprossen-Salat und frischen Kräutern ausgarnieren und sofort servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen