Sacherkäse

Der Sacherkäse aus der traditionellen Küche Österreichs, nämlich, wie der Name vermuten lässt, aus Wien. Sacherkäse ist ein raffinierter Aufstrich

Sacherkäse
Rezept drucken
4.5 von 2 Bewertungen

Sacherkäse

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Land & Region: österreichisch
Portionen: 4 po

Zutaten

  • 2 Stk Ei ganz
  • 0,25 kg Topfen
  • 60 g Butter
  • 3 Stk Sardellen
  • 10 g Zwiebel
  • 1 TL Estragonsenf
  • 1 TL Öl
  • 1 Prise Paprikapulver
  • etwas Pfeffer und Salz

für die Garnitur

  • 1 Stk Ei
  • 3 Stk Sardellen
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Stk Essiggurke
  • 1 Stk Paprika grün

Anleitungen

  • Vorbereitung: Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen.
  • Zuerst alle Eier hart kochen. Falls kein Eierkocher vorhanden ist die kalten Eier in einen Topf legen und mit warmen Wasser auffüllen bis diese bedeckt sind. Nun das Wasser zum Kochen bringen und weitere 10 Minuten kochen.
  • Die fertigen Eier kalt abschrecken bis sich die Schale kühler anfühlt und dann schälen. 2 Eier, Zwiebel und Sardellen klein schneiden. Butter schaumig rühren, Topfen, Zwiebel, Sardellen, Öl und Senf hinzufügen und mit einem Pürierstab fein mixen.
  • Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und portionsweise auf Tellern anrichten. Ei und Essiggurke vierteln und Paprika in Streifen schneiden. Teller mit Petersilie, Sardellenstreifen, Ei, Essiggurke und Paprikastreifen garniert servieren.
Please follow and like us:
error0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.