Seeteufel (Tamboril)

 

Seeteufel (Tamboril)
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Seeteufel (Tamboril)

Gericht: Fischgericht
Land & Region: Mediterran
Keyword: Kreuzkümmel, Seeteufel, Tamboril
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 600 g Seeteufel Filetstücke
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Stk Orange 1 davon Bio
  • ½ Scheibe Toastbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Mandel Stifte
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 Stk Zwiebel klein

Anleitungen

  • Den Backofen samt einer ofenfesten Form auf 100° vorheizen. Den Fisch
    waschen, trocken tupfen und in 12 Scheiben schneiden, mit Salz und
    Cayennepfeffer würzen. In einer Pfanne in 2 EL heißem Öl von jeder Seite
    1 Min. scharf anbraten. In die Form geben und 15 Min. im Ofen (Mitte)
    garen.
  • Inzwischen die Bio-Orange heiß abwaschen und abtrocknen. Mit einem
    Zestenreißer die Schale abziehen, beide Orangen auspressen. Das Brot
    entrinden und zerbröseln. Knoblauch schälen und hacken. Mandeln, Brot
    und Knoblauch mit Kreuzkümmel und je ¼ TL Salz und Cayennepfeffer im
    Blitzhacker fein zerkleinern.
  • Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Übriges Öl in einer Pfanne
    erhitzen, die Zwiebel 2 Min. anbraten. Mit Orangensaft ablöschen und bei
    starker Hitze 2 Min. einkochen lassen. Mandelmischung und Orangenzesten
    untermischen, 2 Min. unter Rühren sämig einkochen. Den Fisch auf
    vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce überziehen.

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.