Zürcher Ratsherrentopf

 

Zürcher Ratsherrentopf

Zürcher Ratsherrentopf

5 von 3 Bewertungen
Gericht Fleischgericht
Land & Region schweizerisch
Portionen 4 Portionen

Anleitungen
 

  • Vorbereiten:
    Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Gemüse
    1 Esslöffel Butter 300 g Rüebli, in Stängelchenandämpfen 2 Esslöffel Wasser 1/2 Teelöffel Salz 1 kg Erbsli, ausgelöst (ergibt ca. 300 g) ca. 10 Min. mitköcheln. Gemüse warm stellen.
  • Kartoffeln
    2 Esslöffel Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen 500 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln, in Schnitzen beigeben, bei mittlerer Hitze anfangs zugedeckt, dann offen unter häufigem Wenden ca. 25 Min. knusprig braten 1/2 Teelöffel Salz, Kartoffeln salzen, warm stellen
  • Fleisch
    Bratbutter zum Braten in derselben Pfanne heiss werden lassen 200 g Rindsfilet, in 4 Tranchen beidseitig je ca. 1 1/2 Min. braten, herausnehmen 150 g Kalbsfilet, in 4 Tranchen beidseitig je ca. 1 Min. braten, herausnehmen, Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen 1/4 Teelöffel Salz, wenig Pfeffer 1 Esslöffel Bratbutter 100 g Kalbsleber, in 4 Stücken 100 g Kalbsnierli, in 4 Tranchen bei mittlerer Hitze beideitig je ca. 1 Min. braten 1/4 Teelöffel Salz, wenig Pfeffer Fleisch würzen, warm stellen 1 dl Weisswein (z.B. Staatsschreiber Wein) in die Pfanne giessen, Bratsatz lösen, kurz einköcheln, Fleisch damit beträufeln andämpfen
Keyword Bündner Fleisch, Kalbsniere, Ratsherrentopf, schweizerisch, Zürcher
Tried this recipe?Let us know how it was!
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating