Peixinhos da horta

 

Peixinhos da horta
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Peixinhos da horta (Kleine Fische aus dem Garten)

Ein typisch portugiesisches Gericht, der Gartenfisch, kann als köstliches vegetarisches Ovolacto-Rezept betrachtet werden, mit einem unwiderstehlichen Geschmack, der als Vorspeise oder Snack für zu Hause oder auf Partys sehr geschätzt wird.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Amuse Gueule, Kleinigkeit, vegetarisch, Vorspeise
Land & Region: portugiesisch
Keyword: Bohne, Gartenfisch, Peixinho da horta, vegetarisch
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Bohnen grüne
  • 150 g Mehl Weize, mit Hefe
  • 100 ml Wasser
  • etwas Pfeffer und Salz
  • etwas Sonnenblumenöl

Anleitungen

  • Die grünen Bohnen waschen, ggf. die Schnur entfernen und in Wasser mit Salz 5 Minuten kochen. Dann die grünen Bohnen abtropfen und abkühlen lassen.

Für den Teig

  • Geben Sie das Mehl in eine Schüssel, fügen Sie die Eier und dann das Wasser langsam hinzu und rühren Sie ständig, bis eine glatte Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Erhitzen Sie das Öl auf 180ª.
  • Schneiden Sie die grünen Bohnen in möglichst lange Streifen.
    Die grünen Bohnen nacheinander durch den Teig ziehen und in die Fritteuse geben. Wir lassen die Böhnchen goldbraun braten.
  • Aus dem Öl nehmen und zum Abtropfen beiseite stellen. Wiederholen, bis alle Böhnchen fritiert sind.

Notizen

Man kann die Gartenfischchen als Snack oder mit einem Tomatenreis und einem gemischten Salat servieren.
Aber bitte: Auf jeden Fall mit Sauce Tartare 🙂  !!!
Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Ein Gedanke zu „Peixinhos da horta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.