Bierhähnchen a la Ralle

Aktualiert am 17. Februar 2021 von Ralf Hoesen

ab in den Ofen

Bierhähnchen a la Ralle

Sehr praktisch in der Planung, da alle Zutaten und Beilagen in den Ofen kommen.
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Geflügelgericht
Land & Region gut bürgerlich
Portionen 4 Personen
Kalorien 749 kcal

Equipment

  • Backofen

Zutaten
  

  • 1200 g Hähnchen ganz
  • 5 Stk Cherrytomate
  • 2 Stk Möhre gewürfelt
  • 2 Stk Zwiebel gewürfelt
  • 3 Stk Knoblauch Zehe
  • 300 g Kartoffel grob gewürfelt
  • 1 Dose Bier 500 ml
  • etwas Rosmarin
  • etwas Petersilie
  • etwas Olivenöl
  • 1 EL Paprika
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Honig

Anleitungen
 

  • Zuerst waschen wir das Hähnchen und tupfen es dann trocken.
  • Aus etwas Olivenöl, Honig, Currypulver, Paprika, Salz und Pfeffer machen wir in einer kleinen Schüssel eine Marinade, mit der wir das Hähnchen grosszügig und überall bepinseln. Jetzt öffnen wir die Bierdose, schütten 1/3 der Flüssigkeit ab und stellen die Dose mitten in eine Bratform. Jetzt setzen wir unser Hähnchen auf die Dose. So, dass unser Geflügel mit der Dose gefüllt aufrecht stehen bleibt.
  • Das gewürfelte Gemüse, Kartoffeln, Zwiebeln und Kräuter geben wir mit etwas Olivenöl, Curry, Paprika, Pfeffer und Salz in einen Schüssel und rühren es kurz durch. Jetzt verteilen wir das Ganze rund um das Hähnchen in der Bratform. Ich habe jetzt noch den Rest Bier in die Form gegossen. Rosmarin und Petersilie dazu.
  • Das ganze geht jetzt auf unterster Schiene bei 180° C Ober- und Unterhitze für 1 Std. und 15 Min. in den vorgeheizten Ofen.
    Ich habe die letzten 15 Min. Umluft 210° C geschaltet, weil ich es gerne knusprig mag 🙂

Nutrition

Serving: 400gCalories: 749kcalCarbohydrates: 12.45gFat: 34.3g
Keyword Bier
Tried this recipe?Let us know how it was!
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating